Informieren

Wollen, nicht müssen

Am kommenden Sonntag treten die Korbjäger aus der hessischen Landeshauptstadt in der 1. Runde des DRS-Pokal in Luxemburg an. In einer Dreiergruppe, in der neben den Rhinos, auch der Serienmeister RSV Lahn-Dill sowie die gastgebenden Lux Rollers starten, qualifiziert sich nur der Erstplatzierte für das Pokal-Viertelfinale, das am 16. Dezember...
Read More

Rhinos haben das Nachsehen in Trier

Nach zuletzt zwei Erfolgen am Stück hatten die Rhine River Rhinos am Samstagabend mit 56:77 das Nachsehen bei den Dolphins aus Trier. Ausschlaggebend für die Niederlage war, neben einem schwachen ersten Viertel (9:23), die ausbaufähige Trefferquote (34%) an der Mosel. Mit Jim Palmer, Marina Mohnen, Matthias Güntner, Maurice Amacher und...
Read More

Rhinos bleiben in der Erfolgsspur

Die Rhine River Rhinos rollten mit dem 70:46-Erfolg über die RBB München Iguanas am Samstagabend den zweiten Sieg in Folge ein und nisten sich mit einem ausgeglichenen Punktekonto (6:6) im Tabellen-Mittelfeld der 1. Rollstuhlbasketball-Bundesliga ein. Nach 40 gespielten Minuten sah der Fan und Zuschauer nur zufriedene Gesichter im weiten Rund...
Read More

Rhinos stehen vor der nächsten Bewährungsprobe

Die Rollstuhlbasketballer aus Wiesbaden treten am kommenden Samstag in der Sporthalle Klarenthal gegen den bis dato sieglosen Aufsteiger aus München an. Während sich die Hausherren durch den Erfolg am letzten Spieltag in Hamburg Luft zum Tabellenende verschaffen konnten, stecken die Iguanas voll im Abstiegskampf fest. Die punktlosen Gäste stehen unter...
Read More

Der Knoten ist geplatzt

Nach drei Niederlagen in Folge ist der Knoten im Spiel und im Team der Rhine River Rhinos geplatzt. Bei den BG Baskets Hamburg rollten die Hessen einen wichtigen und hart umkämpften 77:67-Start-Ziel-Sieg gegen die als Play-off-Kandidat gehandelten Nordlichter ein. Zur eifrigsten Punktesammlerin avancierte Paralympicssiegerin Marina Mohnen (21 Pkt.), die aus...
Read More